#MAXimumAttack #MG84

Maximilian Götz

Geburtsdatum: 04.02.1986
Geburtsort: Ochsenfurt / Bayern
Wohnort: Uffenheim
Nationalität: Deutsch
Größe: 1,76 m
Hobbies: schnelle Autos, Biken, Fitness, Freunde

Maximilian Götz

„Adrenalin, Power, Präzision, Leidenschaft und Teamgeist – das ist Motorsport. Es ist ein großartiges Gefühl zu siegen und mit meinem Team zu feiern.“

3 Fragen an Maximilian

Max, freust du dich auf die Rückkehr ins ADAC GT Masters?
Auf jeden Fall! Ich bin top-motiviert und kann es kaum erwarten, endlich wieder ins Auto zu steigen. Mit den Jungs und Mädels von HTP Motorsport habe ich in der Vergangenheit viele Erfolge feiern können. Das Team war für mich immer wie eine zweite Heimat und ich freue mich auf die gemeinsame Zukunft. Natürlich bin ich auch total happy, weiter ein Teil der Mercedes-AMG Familie sein zu dürfen.

Was rechnest du dir mit dem Mercedes-AMG Team HTP Motorsport aus?
Ich weiß sehr gut, wie eng es im ADAC GT Masters zugeht. Ich werde wohl nie vergessen, wie wir 2012 die Meisterschaft erst im letzten Rennen gewonnen haben. Dieses Jahr ist das Starterfeld wieder groß und die Konkurrenz stark. Wir können aber mit Selbstbewusstsein in die neue Saison starten. Das Team hat seine Performance immer wieder unter Beweis gestellt und mit Patrick habe ich einen talentierten Teamkollegen an meiner Seite. Deshalb sollte es unser Anspruch sein, um die Spitze zu kämpfen.

Du hast eine spezielle Vorbereitung auf die Rennwochenenden…
Am Abend vor den Rennen schlafe ich am liebsten in meinem Wohnmobil der Firma Schmidtmeier im Fahrerlager. Das gibt mir die Möglichkeit, nah am Team zu sein und das Feeling an der Strecke ganz nah und noch intensiver zu erleben. Das ist für mich persönlich die beste Vorbereitung auf ein Rennwochenende.

Meine Helme

Helme bzw. ihre Designs sind wie die Gesichter der Fahrer. Ganz persönlich, zeigen Spuren der Vergangenheit und sind bei jedem anders. Helmdesigns entwickeln sich mit der Zeit.

Bei mir sind aber Elemente enthalten, die ich seit der ersten Stunde habe. Ich habe mich bei meinem Modell ‚SF1 pro‘ für ein sehr auffälliges Design entschieden, das ich gemeinsam mit Wunschel Sport entwickelt habe.

ADAC GT Masters 2017 - Schuberth
DTM 2016 - Uvex
DTM 2015 - Uvex
Blancpain-Sprint-Series 2014 (Champion) - Uvex
ADAC GT Masters 2013 und 24-Stunden-Spa-Francorchamps (Sieger) - Uvex
ADAC GT Masters 2012 (Meister) - Arai
Formel BMW 2003 (Meister) - Arai
Kart-Helm (Deutscher Meister 1997-98) - Arai
Instagram

Rennkalender

2017 mehr Infos

Mercedes-AMG-Team HTP Motorsport

AMG-Team HTP Motorsport

ADAC GT Masters 2017

28.04. – 30.04. Oschersleben
19.05. – 21.05. Lausitzring
09.06. – 11.06. Red Bull Ring
21.07. – 23.07. Zandvoort
04.08. – 06.08. Nürburgring
15.09. – 17.09. Sachsenring
22.09. – 24.09. Hockenheim

 

www.adac-gt-masters.de

2016 DTM – HWA (Mercedes-AMG DTM Team) – 20. Gesamtrang
24h Nürburgring – Haribo Racing Team-AMG – 3. Platz
24h Spa-Francorchamps – AMG-Team HTP Motorsport – 5. Platz
2015 DTM – Mücke Motorsport (Mercedes-AMG DTM Team) – 22. Gesamtrang, zweitbester Neueinsteiger
2014 Blancpain Sprint Series – HTP Motorsport – 1. Gesamtrang
Blancpain GT Series – HTP Motorsport – 3. Gesamtrang
ADAC GT Masters – HTP Motorsport – 5. Gesamtrang
2013 Blancpain Endurance Series – HTP Racing – 2. Gesamtrang
24h von Spa – HTP Racing – 1. Platz
Nürburgring 1000km – HTP Racing – 1. Platz
ADAC GT Masters – Polarweiss Racing – 3. Gesamtrang
DTM Testfahrten  – Mercedes-Benz AMG C-Klasse
2012 ADAC GT Masters – kfzteile24 MS Racing – 1. Gesamtrang
2011 ADAC GT Masters – MS Racing – 20. Gesamtrang
2010 ADAC GT Masters – s-Berg Racing – 32. Gesamtrang
2009 Lamborghini Blancpain Super Trofeo – Team Holzer – 7. Gesamtrang
2008 Formel 3 Euroserie – RC-Motorsport – 22. Gesamtrang
2007 Internationale Formel Master – ISR Racing – 10. Gesamtrang
Formel 3 Euroserie – RC Motorsport
ADAC Formel Masters – Entwicklungs- und Offizieller Testfahrer
2006 Ferrari FXX – Testfahrten in Maranello und am Nürburgring
2005 Formel 3 Euroserie – HBR Motorsport / ASM Motorsport – 14. Gesamtrang
2004 Formel 3 Euroserie – TME / Team Kolles – 19. Gesamtrang
2003 Formel BMW –  Mücke Motorsport – 1. Gesamtrang
ADAC-Junior-Motorsportler des Jahres
2002 Formel BMW – Mücke Motorsport – 2. Gesamtrang, bester Rookie
2001 – 1996 Kartsport – 2 mal Deutscher Meister (in unterschiedlichen Klassen)
Nürburgring 2017 Nürburgring 2017

Nürburgring 2017

24h Spa-Francorchamps 2017 24h Spa-Francorchamps 2017

24h Spa-Francorchamps 2017

Zandvoort 2017 Zandvoort 2017

Zandvoort 2017

Besuch bei IWC Schaffhausen Besuch bei IWC Schaffhausen

Besuch bei IWC Schaffhausen

Red Bull Ring 2017 Red Bull Ring 2017

Red Bull Ring 2017

24h Nürburgring 2017 24h Nürburgring 2017

24h Nürburgring 2017

Lausitzring 2017 Lausitzring 2017

Lausitzring 2017

Oschersleben 2017 Oschersleben 2017

Oschersleben 2017

Hockenheim II 2016 Hockenheim II 2016

Hockenheim II 2016

Budapest 2016 Budapest 2016

Budapest 2016