ADAC-Titelkampf: Maximilian Götz in Bratislava ausgebremst

ADAC GT Masters 2014Slovakiaring

Slovakia Ring, Slowakei, 10. August: Ein Wochenende zum Wegschmeißen und ein herber Rückschlag im Titelkampf. Für Rennfahrer Maximilian Götz ist der Auftakt in die zweite Saisonhälfte im ADAC GT Masters 2014 enttäuschend verlaufen. Am Samstag waren der Uffenheimer und sein HTP-Motorsport-Teamkollege Maximilian Buhk nach einer umstrittenen Durchfahrtsstrafe ohne Punkte geblieben. Einen Tag später verhinderte ein Reifenschaden erneut eine Top-5-Platzierung.

weiterlesen →

24-h-Rennen: Maximilian Götz Fünfter bei Ardennen-Marathon in Spa

10556233_1445812915685128_3740947593790200742_n

Spa-Francorchamps, Belgien, 27. Juli: Maximilian Götz hat seinen Vorjahressieg beim 24-Stunden-Rennen im belgischen Spa-Francorchamps nicht wiederholen können, als Fünfter aber erneut ein Spitzenresultat eingefahren. Beim  vierten Lauf zur Blancpain Endurance Serie (BES) steuerten der 28-jährige Uffenheimer und seine HTP-Teamkollegen Maximilian Buhk und Jazeman Jaafar aus Malaysia dabei den bestplatzierten Mercedes-Benz SLS-Flügeltürer.

weiterlesen →

24h Spa – Maxi Götz: Die Titelverteidigung ist das Ziel!

_XGM9286

Uffenheim/Spa(B), 23.07.2014: Mit einem klaren Ziel vor Augen reist GT3-Sportwagenpilot Maximilian Götz zum legendären 24-Stunden-Langstreckenklassiker ins belgische Spa-Francorchamps. Der 28-Jährige möchte seinen Gesamtsieg aus dem Vorjahr beim bereits seit 1924 ausgetragenen und auch in diesem Jahr wieder bestbesetzten GT3-Rennen der Welt wiederholen und ist entsprechend gut vorbereitet.

weiterlesen →

Regenlotterie in Zandvoort: BSS – Götz weiter in Titelspur

Zandvoort 5 juli 2014. Zandvoort Masters 2014. Foto© Chris Schotanus

Zandvoort, Niederlande, 6. Juli: Spitze behauptet, Titel im Blick: Maximilian Götz bleibt in der Blancpain Sprint Series (BSS) ein aussichtsreicher Anwärter auf den Gesamtsieg. Beim dritten BSS-Lauf im niederländischen Zandvoort erreichten der 28-jährige Uffenheimer und sein HTP-Motorsport-Teamkollege Maximilian Buhk am Sonntag in einem spannenden und abwechslungsreichen Regenrennen als Vierte das Ziel.

weiterlesen →

24-Stunden: 7. Platz – Maximilian Götz zeigt Ausdauer in „grüner Hölle“

24hNbg14_TU002174_TH

Nürburgring, 22. Juni: Energieleistung in „grüner Hölle“: Rennfahrer Maximilian Götz hat beim 24-Stunden-Rennen auf der berühmten Nürburgring-Nordschleife große Ausdauer bewiesen. Gemeinsam mit seinen HTP Motorsport-Teamkollegen Harold Primat, Kenneth Heyer und Roland Rehfeld brachte der 28-Jährige den Mercedes-Benz SLS-Flügeltürer beim Langstreckenklassiker, dem größten Autorennen der Welt, auf Rang sieben im Feld der 175 Fahrzeuge ins Ziel.

weiterlesen →